Veröffentlicht von Bianca Straphel am Mo., 20. Apr. 2020 14:39 Uhr

Aktuelle Information: Brand auf dem Gelände des Gemeindezentrums Plötzensee

In der Nacht zu Sonnabend, 18.4.2020, gab es auf dem Gelände des Gemeindezentrums Plötzensee einen Brand. Dabei ist die Evangelische Kindertagesstätte Plötzensee schwer beschädigt worden. Die Flammen aus einem brennenden Papiercontainer, der offensichtlich vor den hinteren Kita-Eingang gerollt und in Brand gesetzt wurde, hatten auf das Gebäude und Teile des Dachs übergegriffen. Menschen befanden sich zu dieser Zeit nicht im Haus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Kindertagesstätte ist wegen der entstandenen Schäden derzeit nicht nutzbar und bleibt deshalb geschlossen. Die Betreuung der Kinder, die momentan wegen der Corona-Krise in der Kindertagesstätte notbetreut werden, wird weiterhin sichergestellt. Die Eltern wurden bereits informiert. 

Die anderen Gebäude des Gemeindezentrums wurden nicht beschädigt.

Foto: Die Kita Plötzensee am Tag nach dem Brand - nicht zerstört, aber innen stark beschädigt. (c) Michael Maillard

Kategorien Neuigkeiten